Suchtberatung in Landshut hilft Ihnen Ihr Suchtproblem zu lösen!

6 Monate 1:1 Coaching/Beratung für Menschen mit einem Alkoholproblem

Alkoholproblem lösen – nachhaltig und langfristig.

Alkohol - ist doch keine Lösung!
Umgestoßenes Glas mit Alkohol.

Damit du frei von Angst und Druck dein Leben wieder in die Hand nehmen und ohne Drang genießen kannst.

Bereit für ein Leben ohne Alkohol?

Dann lass uns in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch herausfinden, wie es auch für dich stressfrei möglich ist. 

 Testimonials:

“Frau Kolbeck kann ich nur jedem weiterempfehlen. Ich habe mich bei ihr zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt und bin sehr gerne zu ihr gekommen. Dank ihrer Hilfe konnte ich auch mein Problem vollumfänglich lösen, wegen dem ich zu ihr kam.” R. D.

Die meisten Menschen mit einem Alkoholproblem, erkundigen sich früher oder später nach einer Suchtberatung, oder einem Entzug, weil dieser Drang zur Flasche zu greifen zu so vielen Herausforderungen im Alltag führt: 

  • Die Angst entdeckt zu werden und der gleichzeitige Drang eine Möglichkeit zu finden, wie man unentdeckt etwas trinken kann, sorgt für eine innere Zerrissenheit.
  • Eventuell sogar schon eine sinkende Leistungsfähigkeit im Job, die nun langsam auffällt und dafür sorgt, dass die Kollegen und der Chef nun aufmerksamer werden.
  • Diese andauernde Gereiztheit, die eine Alkoholsucht nun mal mit sich bringt, sorgt für ständige Konflikte in der Partnerschaft oder Familie und dadurch steigt der Druck nur noch mehr, wieder etwas zu trinken. 
  • Ganz abgesehen von körperlichen Symptomen, wie Schlafprobleme und Verdauungsbeschwerden, die es nicht besser machen. 

Doch ist es nicht leicht, überhaupt den Schritt zu wagen, sich Hilfe zu suchen.

Sich bei einer öffentlichen Beratungsstelle zu melden, birgt die Gefahr, dort von Menschen entdeckt zu werden, die einen kennen könnten.

Zudem sind die Termine meist weit in der Zukunft und damit die Wahrscheinlichkeit groß, den Termin wieder abzusagen oder zu vergessen. 

Und die Öffnungszeiten sind meist nicht unbedingt ideal für berufstätige Menschen, was dazu führt, dass man sich extra frei nehmen muss oder sich nach der Arbeit zum Termin hetzt

Deswegen läuft es bei der 1:1 Beratung mit mir anders.

Hallo, mein Name ist Stefanie Kolbeck,

Stefanie Kolbeck

Mit mehr als 6 Jahren Erfahrung in klassischen Suchtberatungsstellen, weiß ich genau, dass die Öffnungszeiten von 8 bis 17 Uhr für die meisten berufstätigen Klienten nicht ideal sind, zudem wird in einer öffentlichen Beratungsstelle einfach zu wenig Diskretion geboten. 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen mit einem Alkoholproblem in der Tiefe zu unterstützen und mir auch mehr als die üblichen 45 Minuten Zeit zu nehmen. Eine klassische Gesprächstherapie, wie sie in den üblichen Beratungsstellen geboten wird, kann aufgrund von Zeitmangel nicht an die Ursache der Alkoholsucht gehen. Das führt dazu, dass die Beratung nicht viel bewegt, bzw. sich dadurch in deinem Leben nichts verändert. 

Jeder hat es verdient, ein freies, glückliches Leben zu leben und ich unterstütze dich gerne dabei, es ohne Alkohol zu schaffen.

Auch du kannst dein Alkoholproblem loswerden, noch bevor deine Familie oder dein Arbeitsumfeld davon etwas mitbekommt.

Es klingt vielleicht gerade noch nicht vorstellbar für dich, aber es ist möglich, frei von der Sucht zu werden. Ich habe bereits vielen Menschen dabei geholfen, wieder ein freies und selbst bestimmtes Leben zu führen, indem ich an die tieferliegenden Themen gekommen bin und diese mit dem Klienten verändert habe und genau hier liegt der Unterschied zu einer klassischen Suchtberatung. 

Du hast es dir nicht ausgesucht süchtig zu sein und du machst das auch nicht freiwillig.

Es gibt einen Grund für deine Sucht. Es gibt einen Auslöser, der dafür sorgt, dass du immer und immer wieder den Drang verspürst, zur Flasche zu greifen, obwohl du es gar nicht willst. 

Es ist ein ständiger Kampf zwischen deinem Verstand, der genau weiß, dass es dir nicht guttut und dem Verlangen, etwas in dir zu beruhigen oder zu betäuben. Dem müssen wir auf den Grund gehen.

Bei einer klassischen Suchtberatung fehlt hier meistens nur die Zeit, weil die Termine eng gesteckt werden. Die Berater sind meist auch nicht dazu ausgebildet, an die Ursache zu gehen, sondern Sie bearbeiten häufig nur die Symptome. Das ist auch grundsätzlich nicht verkehrt, aber es hilft leider nicht nachhaltig. 

So lösen wir bei dem 6 Monate 1:1 Coaching nachhaltig dein Alkoholproblem:

Ich arbeite mit unterschiedlichen Methoden nicht nur an den Symptomen, sondern an der Ursache der Symptome und so wird nicht nur der Drang zur Flasche Schritt für Schritt weniger, sondern es stellt sich mehr und mehr wieder eine innere Zufriedenheit ein, die dir hilft dein Leben endlich durch eine neue, freie Brille zu betrachten. 

Viele, die sich von einer Sucht befreien wollen, machen den Fehler, dass sie die Sucht verlagern, statt Alkohol sind es dann Zigaretten oder Kaffee. 

Ich gebe dir einfache Tricks, wie du im Alltag deine Gedanken lenken kannst, damit du nicht ständig an das Suchtmittel denken musst. 

Neben den Methoden setze ich zusätzlich auf eine Umsetzungsunterstützung, denn sprechen alleine reicht nicht, wir brauchen einen Plan und einen Identitäts Shift, damit es auch nachhaltig ohne Alkohol für dich funktioniert.

Mann, der bewusst keinen Alkohol konsumieren möchte.
Bewusste Entscheidung gegen das Suchtmittel.

Für alle Situationen gewappnet:

  • Dein System hat für sich herausgefunden, dass es eine gute Idee ist, zur Flasche zu greifen, weil dann das Leben vermeintlich besser funktioniert. Wir wissen ja schon, dass es keine gute Idee ist, aber wir müssen nun dem System Alternativen bieten, damit du nicht rückfällig wirst. 
  • Wir üben also während der Begleitung ein, wie du dich in Risikosituationen verhältst, damit du dich souverän von allen Gefahren befreist und es weniger Trigger bzw. Auslöser gibt, die dich zur Flasche greifen lassen. Was dich gestern noch getriggert hat, lässt dich morgen also schon kalt. Damit wird es nach und nach leichter in deinem Alltag und du wirst sehen, wie sich ein neues Gefühl der Freiheit in dir breit macht. 
  • Wir erstellen einen Notfallpass, indem wir festlegen, was du tun kannst, wenn du merkst, dass du dich bereits in Gefahr begeben hast, bzw. kurz davor stehst. Sodass du schnell in Alternativlösungen umschwenken kannst, ganz ohne nervös zu werden. Du wirst sehen, wie schnell du dich dadurch wieder selbst bestimmt fühlst. 
  • Wir arbeiten an deinem Mindset, denn unsere Gedanken haben einen größeren Einfluss auf unser Leben, als wir glauben können. Also brauchen wir die richtigen Gedanken zur richtigen Zeit, um nicht wieder zur Flasche zu greifen. Das wird dir helfen, auch nachhaltig bei deinen neuen Mustern zu bleiben. 

Die Kombination aus der echten Umsetzungshilfe im Alltag, den erfolg erprobten Methoden und der langjährigen Erfahrung mit Sucht erkrankten Menschen sorgt dafür, dass ich durchaus behaupten kann, dass meine bisherigen Klienten es geschafft haben, keinen Alkohol mehr zu trinken, bzw. sich der Konsum drastisch reduziert hat und die Gewohnheit des Trinkens sich stark verändert hat. 

Auch wenn ich natürlich kein Heilversprechen machen darf. 

Testimonials:

Frau Kolbeck hat mir in meinem Leben wirklich sehr geholfen. Durch ihre ruhige und empathische Art habe ich mich sofort wohl gefühlt und konnte mich ihr gegenüber völlig öffnen. Durch ihren großen Erfahrungsschatz konnten wir so einige Themen bearbeiten und lösen, dabei war Frau Kolbeck stets wertfrei und neutral. Ich kann jedem, der Unsicherheiten oder Probleme hat, eine Beratung bei Frau Kolbeck sehr empfehlen.” A.

Wie wäre es, wenn du endlich wieder frei bist in deinem Denken und Handeln? Du ohne Alkohol entspannst und dich nicht mehr mit deinem Partner oder Freunden streitest, weil du wieder einmal zu viel getrunken hast? Wenn du endlich das Leben führst, von dem du schon lange träumst? 

So ist die 6 Monats-Begleitung genau aufgebaut: 
  • Persönlich und in insgesamt 12 Einzelterminen. Online oder vor Ort in meiner Praxis in Landshut. Der erste Termin dauert 90 Minuten, alle weiteren 60 Minuten. In dieser Zeit bearbeiten wir Schritt für Schritt deine Themen, undienlichen Glaubenssätze und Verhaltensweisen. Das erspart dir einen langen Leidensweg mit Alkohol.
  • Wir stärken gemeinsam in der Zeit dein Selbstwertgefühl, damit du es dir wieder wert bist, gut auf dich und deinen Körper zu achten, anstatt ihm täglich Gift zuzuführen. 
  • Ich zeige dir, welchen Einfluss deine Gedanken und Worte auf deine Gefühle und Handlungen haben und wie du auch das für dich zum Positiven ändern kannst. Das führt zu mehr Lebensfreude und Freiheit in deinem Alltag. 
  • Du lernst, dich selbst zu regulieren, ohne Alkohol zu brauchen, das führt zu entspannten Beziehungen (in der Familie, Beziehung und am Arbeitsplatz). 

Du bekommst nach den Terminen kleine Hausaufgaben von mir, die du locker neben deinem Alltag bewältigen kannst. Diese helfen dir dabei, das Gelernte zu vertiefen und zu festigen. 

Durch all die kleinen Schritte, die du während dieser Zeit machst, lernst du dir selbst wieder zu vertrauen und siehst, dass es möglich ist, sich zum Positiven zu verändern. 

Testimonials:

“Frau Kolbeck ist sehr vertrauensvoll und Sie geht auch sehr individuell auf die Anliegen ein. Oftmals wird man bei anderen Therapeuten nach deren Schema behandelt und diese lassen sonst nur wenig zu. Da sich Frau Kolbeck stehts weiterbildet, hat sie immer wieder neue Erfahrungen und ein Ideen. Was mir besonders gut gefällt, dass Sie auch bei akuten Dingen erreichbar ist oder zu mindestens sich zeitnah meldet. Durch Ihre Art fühle ich mich auch als Mann bestens aufgehoben.” G. W.

Kannst du dich noch erinnern, als du mit 1 Bier gestartet hast, dann wurden es plötzlich 2 und nun sind es vielleicht schon 3 täglich? Dabei ist die Wirkung gleich geblieben. 

Wenn man nun den Durchschnittswert von einem Bier nimmt, welches du im Supermarkt kaufst, dann wären das bei 3 Bier ca. 12,-€ täglich. Natürlich trinkst du dein Bier auch in der Kneipe oder im Lokal, wobei es deutlich teurer wird. Alleine mit diesem sparsam angesetzten Wert von 3 Bier aus dem Supermarkt bist du im Jahr bei über 4000,-€ , die du ausgibst. Dies sind jetzt nur die tatsächlichen Kosten für den Alkohol.

Dabei gibt es noch viele indirekte Kosten, die auf dich zukommen können, wenn du weiterhin zur Flasche greifst. Zum Beispiel, wenn es zur Trennung bzw. Scheidung kommt und Kinder im Spiel sind, die betreut werden müssen. 

Ganz zu schweigen davon, was mit der Arbeit passiert: Man leistet weniger, ist nicht mehr so zuverlässig wie früher – und irgendwann flattert einem die Kündigung ins Haus. 

Und natürlich auch die rechtlichen Kosten, wie die Kosten für Gerichtsprozesse, Strafverfolgung, Trunkenheit am Steuer – oder gar Vandalismus, wenn die Haftpflicht auf einmal nicht zahlen will.

Mann mit Bierflasche
Ist Alkohol bereits zum Problem geworden?

Nun weißt du auch aus eigener Erfahrung, dass sich der Alkoholkonsum nicht innerhalb einer Woche entwickelt, sondern es häufig einen längeren Zeitraum in Anspruch nimmt, bis dir selbst bewusst wird, dass sich dein Konsum gesteigert hat und du etwas dagegen unternehmen möchtest. 

Und vielleicht ist dir auch bewusst, dass sich Probleme nicht von selbst lösen, sondern tendenziell schwerer werden, umso länger du damit wartest. 

Es wird immer alles gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht.“(Hermann Hesse)

Lass mich dir mal direkt den Druck rausnehmen: Im Gegensatz zu einer klassischen Beratungsstelle begleite ich dich im engen 1:1 Coaching und bin per Messenger für dich erreichbar, was unbezahlbar ist. Das heißt: Niemand weiß, dass du mit mir arbeitest und niemand hat eine Ahnung, warum du mit mir arbeitest. Das sieht bei Suchtberatungsstellen oft anders aus… 

Stell dir vor, du bist auf einer Feier und jemand drückt dir ein Glas Sekt in die Hand, du hältst es bereits und hättest bisher nicht gewusst, wie du dich nun verhältst. Wenn wir miteinander arbeiten, beleuchten wir genau solche Situationen und bereiten dich darauf vor, damit du souverän reagierst und dich innerlich sicher fühlst. Damit du genau weist, wie du in dieser Situation reagierst, ohne dein Gesicht zu verlieren. 

Wir stimmen gemeinsam die Termine ab, so dass dir die Beratung auch bei einem vollen Terminkalender oder Schichtarbeit möglich ist. Der Vorteil meiner Beratung liegt auch in der Diskretion, du wirst vor Ort im Wartezimmer keinen deiner Bekannten treffen und musst dir somit auch nicht überlegen, was passieren würde, wenn du ertappt wirst, bzw. wie peinlich es wäre, deinen Nachbarn zu treffen. Bei der Beratung online per Zoom, bist du komplett anonym. Ich unterliege der Schweigepflicht und darf von Berufswegen keinerlei Auskunft geben. 

Diese Boni erwarten dich:
  1. Zusätzlich zu den Terminen per Zoom oder vor Ort, bin ich für dich auch per WhatsApp oder einem anderen Messenger erreichbar und unterstütze dich, wenn wir gerade keinen Termin haben. 
  2. Wenn du nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause kommst, kannst du dir erst einmal eine Meditation von mir anhören, damit du bei dir ankommst und den Alltag hinter dir lässt, anstatt deine schlechte Laune an deiner Familie auszulassen. 
  3. Diese Meditationen kannst du jederzeit, auch zwischendurch, in der Mittagspause anhören, wenn du merkst, dass du nicht bei dir bist und der Drang zum Alkohol zu greifen, steigt. Dieses zusätzliche Angebot hilft dir, dich zu beruhigen, dich in deinem Selbstwert zu stärken und neue positive Muster zu verinnerlichen, anstatt in alte Muster zu verfallen. 
  4. Viele kaufen alleine nur wegen der Boni 😉
Die 6 Monats-Begleitung ist genau das richtige für dich, wenn:
  • Du, wie ich, Wert auf Diskretion legst und es dir wichtig ist, dass du hier einen sicheren Rahmen hast, wo du sicher nicht entdeckt wirst.
  • Du gerne nachhaltig dein Alkoholproblem lösen möchtest, anstatt Jahre lang in einer Gesprächstherapie daran “herumzudoktern”.
  • Du eventuell schon einige Dinge, wie kostenlose Beratung und stationäre Therapie versucht hast, was aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. 

 

Für wen nicht:
  • Für Menschen, die glauben, dass das eine, zwei oder drei Feierabendbier(e) nicht so schlimm sind. 
  • Für Menschen, die glauben, dass die Zeit alle Wunden heilt. Die darauf hoffen, dass sich Probleme von selbst lösen.
  • Für Menschen, die nicht daran glauben, dass eine Änderung Ihrer Alkoholprobleme doch möglich ist, weil Sie es noch nicht probiert haben.
  •  Für Menschen, die sich keinen Rat von Menschen geben lassen wollen, die nicht bereit sind, in sich und ihre Gesundheit zu investieren. 

FAQ Bereich:

-Wie kann ich bezahlen? 

Per Überweisung oder Paypal

-Wie geht es nach der Buchung weiter?

Du bekommst von mir nach der Buchung einen Vertrag und eine Datenschutzerklärung zugeschickt, die ich unterschrieben von dir benötige. Wenn mir diese (per E-Mail) vorliegen, erstelle ich die Rechnung. Nach Bezahlung vereinbaren wir den 1. Termin und beginnen mit der Beratung. 

-Was passiert, wenn ich die Termine nicht in der vorgegebenen Zeit einhalten kann? 

Die Termine sollten innerhalb der 6 Monate vereinbart werden, falls es mal nicht klappt, können die Termine in Ausnahmefällen, auch noch nach Ablauf der 6 Monate vereinbart werden. Es ist sinnvoll, die Termine im 14-tägigen Rhythmus einzuhalten, da es für dich zu besseren Ergebnissen führt, wenn eine gewisse Routine gegeben ist. 

“Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für mich klappt.”

Diesen Satz habe ich schon öfter gehört und auch bei diesen Klienten hat sich Vieles zum Positiven gewendet. Es geht nicht darum, dass du daran glaubst, dass es möglich ist, denn ich glaube daran, aufgrund meiner Erfahrungen. Und das ist bereits ein großer Erfolgsfaktor, wenn ich als Therapeutin an deinen Erfolg glauben kann. 

“So einen schlimmen Fall, wie mich hatten Sie sicher noch nicht.”

Auch diese Aussage habe ich von vielen Klienten bereits gehört. Es gibt keinen “so schlimmen” oder “hoffnungslosen Fall”. Es ist alles eine Frage der Perspektive und der eigenen Bewertung der Situation. Wir können die Vergangenheit nicht verändern, aber die Zukunft gestalten und zwar so, wie du das wirklich möchtest.

Der beste Zeitpunkt etwas zu verändern, war gestern. Der zweitbeste Zeitpunkt ist JETZT.

Wenn du bereit bist, deine Zukunft zu verändern, dann buch dir jetzt das kostenlose Kennenlerngespräch.

Denn wenn du heute nicht beginnst, wird sich morgen nichts verändern. Und es könnte ja auch einfach gut werden.

Summary
Suchtberatung in Landshut hilft Ihnen Ihr Suchtproblem zu lösen!
Article Name
Suchtberatung in Landshut hilft Ihnen Ihr Suchtproblem zu lösen!
Description
Viele Menschen begeben sich in Abhängigkeit mit verschiedenen Suchtmittel. Die Gründe sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Wenn man die Sucht bemerkt hat, dann sollte man keine Zeit verlieren, um sich Hilfe zu holen. Suchtberatung in Landshut hilft Ihnen Ihr Suchtproblem zu lösen.
Author
Publisher Name
Stefanie Kolbeck
Publisher Logo

Stefanie Kolbeck

Gelernte Arzthelferin (BKH Regensburg, Abteilung für Psychiatrie), Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogin B. A. (Landshut), Weiterbildung zur Systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (IFW München), DGSF zertifiziert (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie), Theta Healing®.

Schreibe einen Kommentar